04.08.2021 13:25 |

Ländle-Kicker

Valentino Müller sucht sein Glück im Tiroler Land

Als der Ludescher Valentino Müller vor zwei Jahren dem heimischen Bundesligisten Altach den Rücken kehrte und nach Linz ging, erhoffte sich der talentetierte Mittelfeldspieler die Entwicklung zum Liga-Spitzenspieler. 24 Monate später verließ „Vale“ den LASK enttäuscht wieder. 

Nur sieben Bundesligaeinsätze in zwei Jahren - das war zu wenig. Der Weg führte den 22-Jährigen nun nach Wattens zur WSG Tirol. Wo Trainer Thomas Silberberger große Stücke auf den Vorarlberger hält: „Er hat viel Übersicht und trotz seiner Jugend auch sehr viel Erfahrung“. Müller selbst ist angetan von seinem neuen Arbeitgeber: „Ich habe ein gutes Gefühl. Ich freue mich, endlich wieder in der Bundesliga zu spielen.“

Derzeit absolviert Müller kleinere Ausbildungen, in Zukunft kann er sich auch ein Studium an der Uni Innsbruck (Sport, Ernährungswissenschaft) vorstellen. Interessant: Nach Benedikt Zech und Müller hat mit Noah Bitsche (Altach) ein dritter Spieler aus Ludesch den Sprung in die Bundesliga geschafft. 

Elred Faisst
Elred Faisst
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 20°
einzelne Regenschauer
14° / 21°
leichter Regen
15° / 22°
leichter Regen
13° / 21°
leichter Regen