04.08.2021 11:55 |

Am frühen Morgen

Brandalarm bei Vorarlberger Getränkehersteller

Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Rankweil am späten Montagabend zur Bergung eines verunfallten Elektroautos ausrücken mussten, waren die wackeren Florianijünger nur wenige Stunden später erneut im Einsatz. Der Grund: Die Brandmeldeanlage eines großen Getränkeherstellers hatte Alarm geschlagen.

Um exakt 5.17 Uhr ging bei der Freiwilligen Feuerwehr Rankweil eine Brandmeldung ein. Im Hauptquartier der Firma Rauch Fruchtsäfte hatte eine automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Florianis rückten daraufhin mit dem Einsatzleitfahrzeug und einem Tanklöschfahrzeug in die Langgasse an.

Vor Ort war die Ursache für den Alarm rasch ermittelt: Die automatische Brandmeldeanlage hatte aufgrund von verbranntem Essen einen BMA-Täuschungsalarm gemeldet. Die betroffenen Räumlichkeiten wurden mittels Hochleistungslüfter vom Rauch befreit und der Einsatz konnte rasch wieder beendet werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
10° / 13°
starke Regenschauer
10° / 16°
starker Regen
11° / 16°
starker Regen
10° / 16°
starker Regen