18.11.2004 10:46 |

Säue, nein danke

Zucht-Schwein stand nur auf Eber

Ein bulgarischer Bauer hatte wenig Glück mit einem sündteuren Zuchtschwein. Der schöne, 100kg schwere Eber hatte nämlich einen kleinen Schönheitsfehler – er ist schwul. Jetzt verklagt der Bauer den Züchter, der ihm das Tier angedreht hat.
Warum soll ein Schwein nicht auch homosexuellsein dürfen? Für den Job als schweinischer Zuchtbullestellt die sexuelle Orientierung aber sehr wohl ein großesProblem dar. Schließlich weigert er sich, die Säuezu decken. Wie bulgarische Zeitungen berichten, ist der Besitzerentsetzt: "Er interessiert sich nur für die anderen männlichenSchweine". Niemand wollte ihm das "nutzlose" Zuchtschwein abkaufen,also machte er kurzerhand Würstel daraus. Der Verkäuferreagiert mit Unverständnis: Wenn der Bauer länger gewartethätte, hätte sich das Schwein schon den Säuen undseiner wahren Aufgabe zugewandt.
Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol