12.06.2021 14:16 |

Während großer Pause

Mitschüler bedroht: Bursch (14) in Behandlung

Völlig unerklärlich ist für viele der Vorfall in einer Mittelschule im Bezirk Güssing im Burgenland, in der ein 14-Jähriger - wie berichtet - einen Mitschüler während der großen Pause bedroht haben soll.

Viele, die den 14-Jährigen kennen, berichten, dass dieser stets zuvorkommend sowie höflich gewesen und bisher nie negativ aufgefallen sei.

Umso erschütternder sei der jetzige Vorfall. Unterdessen wurde die Festnahme des Jugendlichen aufgehoben. Er wurde in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht.

Zum Motiv ist noch nichts bekannt. Die Ermittlungen laufen aktuell in Richtung Verdacht der gefährlichen Drohung.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 21°
leichter Regen
15° / 24°
einzelne Regenschauer
15° / 21°
leichter Regen
17° / 22°
leichter Regen
16° / 21°
leichter Regen