12.06.2021 10:32 |

Angreifer betrunken

Mit Besenstiel auf Kontrahent (57) eingeschlagen

Im Streit ist ein sturzbetrunkener 56-Jähriger am Freitagnachmittag in Wien mit einem Besenstiel auf seinen Kontrahenten (57) losgegangen. Der Mann erlitt durch die Attacke Verletzungen im Gesicht. Der 56-Jährige wurde festgenommen.

Warum die beiden Männer derart in der Rampengasse in Döbling in Streit geraten sind, ist noch nicht geklärt. Möglicherweise hatte aber der Alkoholisierungsgrad des 56-jährigen Ungarns - es wurden bei ihm 3,18 Promille festgestellt - dazu geführt, dass er völlig ausrastete.

Ein Zeuge alarmierte nach der Besenstiel-Attacke jedenfalls die Polizei. Diese stellte die mutmaßliche Tatwaffe sicher und nahm den Ungarn fest. Der 57-Jähirge wurde ins Krankenhaus gebracht.

Charlotte Sequard-Base
Charlotte Sequard-Base
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter