08.06.2021 07:36 |

Brandalarm in Nüziders

Feuerwehr brach bei Einsatz Wohnungstüre auf

Zu einem Wohnungsbrand wurden die Florianijünger am Montagnachmittag nach Nüziders in Vorarlberg gerufen. Ein defekter Kühlschrank führte zu einer nunmehr unbewohnbaren Wohnung. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Als die Feuerwehrleute am Montag um 16.40 Uhr vor dem Mehrparteienhaus in Nüziders ankamen, hatten sich die Bewohner schon ins Freie gerettet. In einer der Wohnungen war ein Feuer ausgebrochen, die Florianijünger mussten erst die Türe aufbrechen, ehe sie die Flammen in der Küche löschen konnten. 

Das Feuer hat sich zwar auf die Küche beschränkt, der Rest der Wohnung wurde aber stark verraucht und ist deshalb derzeit nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde durch den Brand glücklicherweise niemand.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Juni 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 21°
leichter Regen
15° / 24°
leichter Regen
16° / 24°
leichter Regen
16° / 24°
leichter Regen
(Bild: Krone KREATIV)