21.05.2021 22:00 |

Leichte Verletzungen

Bub (10) vor Volksschule von Auto angefahren

Hinter ein Schülergruppe wollte ein Zehnjähriger am Freitag in Wörgl die Straße überqueren. In der Zwischenzeit war aber ein Auto wieder losgefahren, das die Gruppe passieren hatte lassen, und es kam zum Zusammenstoß. 

Am Freitag gegen 10 Uhr fuhr eine 28-jährige Rumänin mit ihrem Pkw auf der Michael-Unterguggenberger-Straße in Wörgl in südliche Richtung. Auf Höhe der dortigen Volksschule hielt die Lenkerin an und ließ eine Schülergruppe die Fahrbahn passieren.

Als die Frau wieder losfahren wollte, überquerte ein zehnjähriger Junge, welcher nicht unmittelbar mit der Gruppe mitging, ebenfalls noch die Fahrbahn. Die 28-Jährige konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und es kam zu einem leichten Zusammenstoß, wobei der Junge jedoch nicht einmal zu Sturz kam.

Durch den Unfall erlitt der 10-Jährige leichte Verletzungen im Bereich des rechten Beines. Er wurde mit der Rettung in die Klinik Kufstein eingeliefert.

Philipp Neuner
Philipp Neuner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 17°
wolkenlos
-1° / 15°
wolkenlos
-1° / 14°
wolkenlos
1° / 15°
wolkenlos
-1° / 13°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)