19.05.2021 20:07 |

Nicht zurückgebracht

Reinigungsgerät unter falschem Namen ausgeliehen

Unter falschem Namen hat eine Frau Anfang Mai ein Teppichreinigungsgerät in St. Veit an der Glan ausgeliehen und nicht mehr zurückgebracht. Der entstandene Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Nun wird nach der unbekannten Frau gesucht.

Die bisher unbekannte, weibliche Person hat am 6. Mai um 10 Uhr in dem Baumarkt in St. Veit an der Glan nicht nur falsche Personaldaten, sondern auch eine falsche Telefonnummer angegeben. Das ausgeliehene Teppichreinigungsgerät der Marke „Tubaclean“ (Farbe: blau) hat sie nicht mehr zurückgebracht. Jegliche Nachforschung war aufgrund der falschen Angaben unmöglich. Die Frau wird auf 30 bis 40 Jahre alt geschätzt, ist 160-165 Zentimeter groß, hat eine normale bis leicht mollige Figur und schwarze Haare mit dunkelvioletten Spitzen.

Die Polizei St. Veit ersucht um Hinweise: 059133 - 2120.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)