15.05.2021 17:53 |

St. Veit an der Glan

Tankstellenangestellte von Betrügerin ausgetrickst

Eine Mitarbeiterin einer Tankstelle in St. Veit an der Glan in Kärnten ist am Samstag von einer Betrügerin ausgetrickst worden: Die Frau hatte bei der 26-jährigen angerufen und sich als Bekannte der Chefin ausgegeben. Etwas später kam ein im Gespräch angekündigter Anruf der „Zentrale“. Die Angestellte gab Codes für Gutscheinkarten durch, bis sie wegen Kundschaft auflegen musste. Später rief sie bei der Chefin an, doch die wusste gar nichts von den Vorgängen, so die Polizei.

Die 26-jährige Kassenkraft war am Vormittag am Festnetztelefon der Tankstelle angerufen worden. Es schien die Nummer ihrer Chefin auf, doch es meldete sich eine ihr unbekannte Frau. Sie sagte, sie sei eine Bekannte der Chefin und die Chefin selbst sei gerade beschäftigt. Die Unbekannte kündigte einen Anruf einer Mitarbeiterin der Zentrale an. Dann müsse sie einen Code ansagen und weitere Schritte befolgen.

Hunderte Euro Schaden
Tatsächlich gab es kurz darauf den angekündigten Anruf von der vermeintlichen Zentrale. Nach der Durchgabe des zuvor genannten Codes wurde der 26-Jährigen gesagt, dass es um eine Umstellung beim Kassensystem gehe und dafür die Codes der Gutscheinkarten registriert werden müssten. Die Angestellte gab daraufhin mehrere Codes durch. Erst als Kundschaft kam, unterbrach die 26-Jährige das Telefonat. Als sie dann ihre Chefin anrief und ihr sagte, was vor sich gegangen war, meinte diese, dass sie niemanden habe anrufen lassen. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol