14.05.2021 08:11 |

Budget aufgestockt

Gewaltschutz: Tiroler Landtag setzt ein Zeichen

„Jeder Frauenmord ist einer zu viel“, sagt Tirols SPÖ-Obmann Georg Dornauer. Das Gewaltschutz-Budget im Land wurde nun aufgestockt.

Der mittlerweile 13. Frauenmord im heurigen Jahr – in Wien wurde am Mittwoch eine 36-Jährige tot in ihrer Wohnung aufgefunden, der vorerst verhaftete Ehemann wurde am Tag darauf wieder frei gelassen – lassen auch beim Tiroler SPÖ-Obmann Georg Dornauer die Alarmglocken schrillen.

„Jede Sekunde, in der wir politisch untätig sind, bleiben Frauen weiterhin gefährdet - das dürfen wir nicht akzeptieren. Ich bin sehr froh, dass wir im Tiroler Landtag eine breite Basis für echte Maßnahmen gegen Männergewalt und für mehr Schutz von Frauen gefunden haben und ich möchte mich ausdrücklich dafür bei der Tiroler Volkspartei, den Tiroler Grünen, den Freiheitlichen, den NEOS und der Liste Fritz bedanken!“

Budget aufgestockt
Alle im Tiroler Landtag vertretenen Parteien haben sich dazu bekannt, die vom Landtag bereits beschlossenen Mittel für Gewaltschutz und Gewaltprävention um eine halbe Million Euro aufzustocken. Darüber hinaus soll das Beratungsangebot für gewalttätig gewordene Männer sowie die wirksame Prävention gegen Gewalt an Frauen und Kindern deutlich ausgebaut werden.

„Damit setzen wir kurz- und langfristig wirksame Maßnahmen, um die schrecklichen Frauenmorde, wie wir sie in Österreich leider immer häufiger erleben, endlich zu beenden. Jede getötete Frau ist eine zu viel“, so Dornauer abschließend.

Markus Gassler
Markus Gassler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 25°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
stark bewölkt
14° / 21°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
stark bewölkt
16° / 26°
wolkig