Pernkopf Schirmherr

Initiative will Trend zu Landleben weiter fördern

Ihre „Gründungssitzung“, wie Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf sie bezeichnete, hatte die Initiative „Neu.Land.Leben“. Unter seiner Schirmherrschaft soll es keine Bürgerbewegung gegen etwas, sondern eine „Mutmacher-Bewegung“ sein. Den derzeitigen Schwung am Lande will man über die Krise retten.

Durch die Pandemie erfahre das Landleben eine Renaissance, den Schwung wolle man nutzen. Das Entwicklungspotenzial des ländlichen Raumes ist groß: „Die Menschen sehnen sich nach Regionalität, Dezentralität und Sicherheit. Wir müssen vermitteln, dass sich Land und Stadt auf Augenhöhe gegenüberstehen und einer vom anderen profitiert“, betont die erst 22-jährige Geschäftsführerin Elisabeth Kern. „Wir haben in der EU viele gute Ideen, aber wir bringen sie von dort oft nicht zu den Menschen und auf den Boden“, sagt Europaabgeordneter Alexander Bernhuber. Der ländliche Raum solle auch Arbeitsplätze bieten können.

Man sei auch schon mit ähnlichen Initiativen gut vernetzt, wie etwa dem Verein neuland21 aus Deutschland oder der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete.

Jetzt ist man in der Ideenfindung für passende Projekte, auf der Homepage sind bereits 15 Beispiele von Ideen für die Zukunft zu finden, die die Richtung der Bewegung skizzieren sollen.

René Denk
René Denk
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
20° / 31°
wolkig
21° / 30°
einzelne Regenschauer
18° / 32°
einzelne Regenschauer
19° / 34°
heiter
17° / 28°
einzelne Regenschauer