Polizei klärte Fälle

Junges Pärchen legte Feuer in Amstetten

Eine unheimliche Brandserie in und um Amstetten hielt zwei Nächte lang die Einsatzkräfte in Atem. Erst gingen Mülltonnen in Flammen auf, zwei Unfallwracks, ein Insektenhotel, ein Baum und ein Fahrrad folgten. Ein 17-Jähriger und seine Komplizin (16) wurden gefasst.

Es war gegen 1.25 Uhr am vergangenen Donnerstag, als Zeugen die Feuerwehr zu einem Einkaufszentrum in Greinsfurth riefen – Mülltonnen brannten. Dann gingen, wie berichtet, zwei auf einem Amstettner Parkplatz abgestellte Unfallautos in Flammen auf. Ebenfalls angezündet wurden in dieser und der folgenden Nacht noch ein Insektenhotel und ein Baum in einem Schulhof, ein Fahrrad, ein Tisch samt Abdeckplane sowie weitere Mülltonnen.

Ermittler konnten in kurzer Zeit einen Burschen (17) und eine 16-Jährige als mutmaßliche Täter ausforschen. Die jugendlichen legten umfassende Geständnisse ab – Anzeige.

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 33°
heiter
19° / 33°
heiter
16° / 32°
wolkenlos
17° / 32°
heiter
12° / 30°
heiter