04.05.2021 09:15 |

33.134 sind ohne Job

Arbeitslosigkeit in Tirol weiter auf hohem Niveau

Die Lage am Tiroler Arbeitsmarkt bleibt weiter angespannt. Zwar ist die Arbeitslosigkeit im April im Vergleich zum Vorjahr um 33,3 Prozent gesunken. Dennoch liegt sie mit 8,9 Prozent nach wie vor auf einem zu hohen Niveau. Sorgenkind ist nicht nur der Tourismus, sondern auch die steigende Zahl der Langzeitarbeitslosen.

Laut dem AMS Tirol waren mit Ende April 29.960 Personen als arbeitslos gemeldet - zusammen mit jenen Menschen, die sich derzeit in Schulung befinden, sind es sogar 33.134. Sorgenkind bleibt der Tourismus. Hier ging die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vorjahr zwar um 7734 zurück, beläuft sich mit 13.125 aber auf einem sehr hohen Niveau. Abhilfe dürften die Öffnungsschritte ab dem 19. Mai schaffen.

Stärker von Arbeitslosigkeit betroffen sind weiterhin die Frauen. Bei ihnen gab es im Vorjahresvergleich ein Minus von 30,4 Prozent, bei den Männern waren es 36,6%. Nach dem Alter betrachtet gab es bei den 15- bis 19-Jährigen einen Rückgang um 51,1 Prozent, bei Personen über 50 um 21,1%.

Langzeitarbeitslose legen in Tirol zu
Alarmzustand herrscht beim AMS bei der Zahl der Langzeitarbeitslosen. Hier wurde bei Personen, die länger als ein Jahr ohne Job sind, ein Anstieg um 222,9 Prozent auf 3397 Personen verzeichnet. Bei jenen, die sechs Monate oder länger keine Beschäftigung haben, gab es einen Zuwachs um 434,7 Prozent auf 15.120.

Doch es gibt auch gute Nachrichten: So sind beim AMS 4364 Stellen gemeldet, die sofort besetzt werden können. Und auch Lehrstellensuchende haben gute Chancen. 533 Lehrplätze gibt es zu besetzen. Die Zahl der Lehrstellen, die nicht sofort angetreten werden können, beläuft sich auf 1685.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 14°
leichter Regen
3° / 13°
leichter Regen
2° / 12°
bedeckt
4° / 14°
leichter Regen
2° / 14°
einzelne Regenschauer