03.05.2021 09:20 |

Wallner & Wiesflecker

Impfrunde mit mehr als 15.000 Vorarlbergern

In Dornbirn, Nenzing, Bregenz und Bezau waren Impfstraßen eingerichtet. Die ganze Impfwoche über wurden ausschließlich Erstdosen verabreicht. Immunisiert wurden Über-50-Jährige - nach Alter absteigend - sowie in Phase 2 und 3 definierte Berufsgruppen.

In den vier Impfstraßen herrschte in den vergangenen Tagen Hochbetrieb: 15.200 Vorarlberger erhielten dort ihren ersten Piks. Bis heute Abend soll die laufende Impfrunde beendet werden und bis dahin noch 300 Einheiten verimpft werden. Unter den Geimpften dieser Runde waren auch Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrätin Katharina Wiesflecker - beide über 50 Jahre alt.

Impfungen werden am Donnerstag fortgesetzt
Mit Stand Sonntag erhielten in Vorarlberg über 123.000 Menschen mindestens eine erste Impfdosis, etwas mehr als 34.000 davon haben bereits den vollen Impfschutz. Nach Ende dieser Impfrunde am Montag sollen die Impfungen am Donnerstag fortgesetzt werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
5° / 8°
Regen
5° / 12°
leichter Regen
6° / 11°
Regen
6° / 11°
leichter Regen