26.04.2021 10:02 |

In Klagenfurt

Ein Wirt bewirtete zehn Gäste in seinem Lokal

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei der Kontrolle eines Klagenfurter Innenstadtlokals hat eine Polizeistreife am Freitag gegen Mitternacht einen Lokalbetreiber ertappt, als er Gäste bewirtete. Die Beamten hatten auf ihrem Kontrollgang durch die Glastüre eines Lokals beobachtet, wie der Mann und sein Angestellter (63) aus dem Schankraum Getränke in den hinteren Bereich getragen hatten.

Zitat Icon

Im Lokal trafen sie zehn Gäste im Alter von 20 bis 63 Jahren, von denen keiner eine FFP2-Maske trug, alle konsumierten Getränke.

Polizei Klagenfurt

Der Wirt, sein Angestellter und sämtliche Gäste wurden angezeigt, weil sie die Corona-Auflagen missachtet und sich gegenseitig gefährdet haben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)