24.04.2021 13:00 |

Mehr Kontrolle

BKH Lienz: Liste Fritz bohrt bei Mehrkosten nach

Einige Missstände vermutet die Liste Fritz beim Bezirkskrankenhaus Lienz und spricht von einem „System Köll“, das mit fragwürdigen Personalentscheidungen Mehrkosten verursache. Der damit gemeinte Leiter des KH-Verbandes, der Matreier Bürgermeister Andreas Köll, dementiert und spricht von „Skandalisierung“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Von Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg wollten wir mittels Landtagsanfrage in Erfahrung bringen, ob er seiner Aufgabe der Wirtschaftsaufsicht über das Bezirkskrankenhaus Lienz nachkommt“, erläuterte Liste-Fritz-LA Markus Sint. „Die Anfragebeantwortung von Tilg lässt tief blicken. Er gibt den Ahnungslosen und stellt der kollegialen Führung im BKH Lienz einen Freibrief aus.“

Neuer Leiter installiert
Hintergrund sind laut Sint umstrittene Personalbestellungen. Insider hätten sich an ihn gewandt und von einem „System Köll“ gesprochen. So sei ein neuer Leiter der Unfallchirurgie installiert worden, sein Vorgänger versehe aber nach wie vor Dienst. Die Höhe der Mehrkosten würden Sint interessieren, er bekam aber keine Antwort.

Fusion von Abteilungen
BM Köll verweist auf seine Verschwiegenheitspflicht in Personalangelegenheiten und betont, dass niemand entlassen worden sei. „In allen Krankenhäusern werden die Abteilungen Orthopädie und Unfallchirurgie zusammengelegt. Genau das ist die Aufgabe des neuen Leiters.“ Lienz sei da Nachzügler.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 0°
starker Schneefall
-2° / 2°
Schneefall
-4° / -0°
starker Schneefall
-2° / 4°
bedeckt
-5° / 6°
stark bewölkt