Vorbereitungen laufen

Freibäder könnten kurzfristig ihre Tore öffnen

Sommer, Sonne, Badespaß: In einem normalen Jahr hieß es in den meisten Freibädern ab dem 1. Mai die Saison ist eröffnet! Doch heuer fällt schon zum zweiten Mal in Folge der ursprüngliche Startschuss ins Wasser. Im vergangenen Jahr wurde erst am 29. Mai aufgesperrt, wann es heuer so weit sein wird, ist noch ungewiss. Auch wenn es Mitte Mai zu Öffnungsschritten kommen sollte. Fix ist allerdings, dass die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, wenn gleich die Herangehensweisen sehr unterschiedlich sind.

In Linz und Wels ist man mit dem 1. Mai startklar. „Wir gehen zwar nicht mehr davon aus, aber wir sind für unsere Gäste da, so bald es möglich ist. Unsere Tendenz geht Richtung Ende Mai“, erklärt Patrick Würger vom Welser Magistrat. Eine Woche nach hinten verschoben hat das Stadtbad Steyr den Saisonstart. „Es gibt keine Information von der Regierung, aber wir sind mit 8. Mai startklar. Seit Donnerstag wird Wasser eingelassen“, schildert Betriebsleiter Günter Großauer.

Jeder Tag kostet Geld
Beim kleinen Gemeindebad in St. Martin im Mühlkreis ist man noch etwas vorsichtiger. „Wir werden abwarten. Aktuell werden alle Arbeiten rund ums Becken erledigt. Das Becken werden wir erst putzen und befüllen, wenn wir wissen, wann wir öffnen dürfen. Jeder Badetag kostet der Gemeinde Geld“, so Bademeister Thomas Willnauer. Innerhalb einer Woche sei das Becken dann befüllt. „Ich verstehe das Problem für kleine Bäder, aber bei uns geht das nicht. Wir sind seit März mit den Vorbereitungen beschäftigt“, so Würger.

Konzept in Schublade
Die entscheidende Frage für die Freibäder wird heuer sein: wie viele Leute dürfen in das Bad? „Im Vorjahr waren es 10 Quadratmeter pro Gast, damit sind wir gut durchgekommen, mussten nie sperren“, erinnert sich Würger. „Wir haben eine große Liegefläche. Von dem her haben wir in dieser Hinsicht kein Problem“, ergänzt Willnauer. „Das Vorjahreskonzept steht und hat funktioniert“, verspricht auch Großauer.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)