23.04.2021 13:02 |

wieder anstieg

Corona: 130 Neuinfektionen und ein Todesfall

130 Neuinfektionen meldet das Land Kärnten heute, Freitag. Das ist ein deutlicher Anstieg neuer Corona-Fälle, nachdem erst am gestrigen Donnerstag der niedrigste Neuinfektionen-Wert seit 1. März registriert wurde.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Zeitraum von gestern, Donnerstag, 9 Uhr, bis heute, Freitag, 9 Uhr, wurden in unserem Bundesland 130 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Aktuell gibt es damit 1476 Infizierte. Seit Beginn der Pandemie wurden 37.551 Fälle in Kärnten bestätigt.

Derzeit sind 67 Corona-Patienten hospitalisiert - 50 von ihnen stationr und 17 intensiv. Es hat seit gestern einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit dem Virus gegeben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Freitag, 07. Oktober 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)