Rasche Impfungen

Industrie in Niederösterreich ortet Aufschwung

Damit es weiterhin bergauf geht, fordern Industriekapitäne rasche Impfungen für die Schlüsselkräfte.

Stark gebessert hat sich die Stimmung in den Chefetagen der Industriebetriebe in NÖ. Standen Ende des ersten Coronajahres die Zeichen noch auf Flaute, überwiegen jetzt positive Einschätzungen. 71 Prozent der Unternehmen rechnen mit gleichbleibendem Beschäftigtenstand in diesem Quartal, ein Viertel geht sogar von neuen Jobs aus. Mehr als ein Drittel der Firmen erwarten steigende Erträge in den nächsten sechs Monaten, die Hälfte beurteilt die Geschäftslage als gut.

Damit der Trend anhält, fordert Thomas Salzer, Präsident der NÖ-Industriellenvereinigung, rasche Corona-Impfungen für Schlüsselkräfte der Unternehmen: „Denn unsere Industriebetriebe sind auf Geschäftsreisen in Auslandsmärkte angewiesen.“

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 18°
heiter
0° / 17°
wolkig
2° / 17°
heiter
4° / 17°
heiter
-2° / 15°
wolkig