20.04.2021 14:16 |

Graz-Trainer Koch

Ausgerechnet der Feind steht bei Aich hoch im Kurs

Nach der Beurlaubung von Aich/Dob-Trainer Matjaz Hafner muss Sportchef Martin Micheu als Interimstrainer das Ruder im Finale gegen UVC Graz rumreißen. Und für die Kaderplanung danach gilt ausgerechnet Graz-Trainer Robi Koch als heißeste Aktie. . .

Die Nerven liegen blank bei Volleyball-Krösus Aich/Dob. Nach dem 1:3 im dritten Finalspiel, das das unfassbare 0:3 in der Serie gegen Underdog UVC Graz besiegelte, ging’s wild zu: Spieler schrien sich gegenseitig an, davor hatten Grabmüller und Kühl gar die Einwechslungen verweigert, einige gegen Coach Matjaz Hafner gewettert.

Sportboss Martin Micheu war fassungslos, Hafner bekundete seine Rücktrittsgedanken. Micheu selbst saß noch um 3 Uhr (!) in der Früh alleine in der Halle. . .

Und fällte eine Entscheidung: Nach fünf Jahren Zusammenarbeit trennt sich Micheu nun von Hafner. „Er ist nicht der Hauptschuldige, aber es muss eine Veränderung her – auch in Hinblick auf nächste Saison. Es wird einen Umbruch geben“, betont Micheu, der morgen selbst coacht, in Graz den ersten Titel-„Matchball“ abwehren muss!

Und die Spieler? „Ich nehme nur jene nach Graz mit, die ihr allerletztes Hemd für Aich geben. Den Rest brauche ich nie wieder!“

Pikant ist, wer Hafner als Coach folgen könnte! Ausgerechnet der Feind, Graz-Taktikfuchs Robi Koch, gilt als heißester Kandidat. „Ja, er steht am Zettel!“, bestätigt Micheu.

Claudio Trevisan
Claudio Trevisan
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol