Fahrverbot erleichtern

Kampf an mehreren Fronten gegen Holz-Transit

„Wer einfache Lösungen verspricht, streut den Waldviertlern Sand in die Augen“, sagt Landesrat Ludwig Schleritzko, der um eine rasche Lösung für die Grenzregionen kämpft. Der Lkw-Schwerverkehr, der durch die Orte donnert und durch den Holztransit drastisch zunahm, geht bereits an die Gesundheit der Bürger.

Der VP-Landesrat freut sich, dass „viele aufwachen und Verantwortung erkennen“. Um Rechtsgrundlagen für den zeitnahen Erlass von Verordnungen herzustellen, gibt es derzeit Verkehrserhebungen. Die Lkw-Zahlen im Waldviertel sind bekannt, die reinen Daten über Holztransporter, und wohin diese ihre Fracht bringen, aber nicht. „Eine komplexe Materie, aber das Ziel ist klar: Holztransporte über lange Strecken gehören auf die Schiene verlagert“, betont Schleritzko. Nächster Schritt soll nun ein runder Tisch mit sämtlichen Betroffenen im Mai sein.

Verbot derzeit nur mit höherrangiger Alternativroute
Durch- oder Nachtfahrverbote würden derzeit noch gegen Bundesrecht verstoßen, erörtert SP-Landesvize Franz Schnabl. Eine Konferenz der Verkehrsreferenten mit dem Ministerium habe den Beschluss gefasst, dass künftig regionale Lkw-Fahrverbote leichter umsetzbar sein sollen. Das geht jetzt nur etwa auf der B1 in St. Pölten Richtung Loosdorf, denn dort steht mit der A1 eine höherrangige Alternativroute zur Verfügung.

René Denk
René Denk
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 19°
einzelne Regenschauer
9° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 19°
einzelne Regenschauer
10° / 20°
einzelne Regenschauer
8° / 17°
einzelne Regenschauer