19.04.2021 08:00 |

Im Auto ihrer Mutter

18-jährige Drogenlenkerin ohne Führerschein

Die Polizei wurde in der Stadt Salzburg auf einen PKW aufmerksam, weil dieser eine Kreuzung trotz einer roten Ampel überfuhr. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass die Lenkerin ohne Führerschein und im Auto ihrer Mutter unterwegs war.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Mutter wusste jedoch nichts von dem Ausflug ihrer Tochter. Die Beamten konnten im PKW einen Marihuana-Geruch wahrnehmen und fanden daraufhin einen Beutel mit geringer Menge. Bei der amtärztlichen Untersuchung stellte sich bei der 18-jährigen Lenkerin eine Beeinträchtigung durch Suchtgift heraus.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. September 2022
Wetter Symbol