Angehende Meister

Tischler-Abschlussarbeit hilft Menschen in Not

Handwerk hat goldenen Boden, sagt der Volksmund. Und die heimischen Tischler beweisen jetzt, dass sie auch ein goldenes Herz haben. Bei den Meisterprüfungen in Niederösterreich unterstützen die Kandidaten nämlich ab sofort Menschen in Not – und zimmern für betroffene Landsleute kostenlose Möbel.

Freuen darf sich jetzt eine alleinerziehende Mutter aus Perchtoldsdorf im Bezirk Mödling, deren Möbel dringend erneuert werden müssen. Die neun angehenden Meister tischlern für sie nicht nur eine komplette Kücheneinrichtung, sondern außerdem einen Schlafzimmer- sowie einen Vorzimmerschrank, Nachtkästchen und einen Schreibtisch.

Zitat Icon

Für mich ist es eine große Freude zu sehen, wie man eine hochwertige Prüfung und soziales Engagement sinnvoll verbinden kann.

Helmut Mitsch, Innungsmeister der NÖ Tischler

Die Idee zu diesem Projekt stammt von Innungsmeister Helmut Mitsch und Johann Ostermann, dem Organisator der Prüfungen. Denn die höchsten beruflichen Weihen erhalten die Tischler nunmehr mittels Teamarbeiten. „Dadurch sollen auch soziale Kompetenzen verstärkt werden“, erklärt Mitsch: „Und das lässt sich ja gut mit karitativen Projekten verbinden.“ Die Prüfungskandidaten investieren jeweils knapp 40 Stunden Arbeit in das Vorhaben, das Material wird von der Innung beigesteuert. Der Gesamtwert des Projekts wird mit 23.000 Euro beziffert. Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger ist voll des Lobes: „Die Meisterprojekte made in Niederösterreich waren schon immer ein Beleg für die hohe Qualität der Produkte der heimischen Tischler, jetzt beweisen sie auch deren soziale Verantwortung.“

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
4° / 19°
heiter
2° / 18°
heiter
3° / 17°
heiter
4° / 18°
heiter
-1° / 16°
heiter