15.04.2021 16:35 |

Auf der „Pyhrn“

Steiermark: Schwestern verfolgten Promille-Lenker

Der maßlose Alkoholkonsum eines Liezeners (43) endete am Dienstagabend mit dem Entzug seines Führerscheins. Dafür verantwortlich sind zwei Schwestern: Sie wurden auf der Autobahnabfahrt der A9 auf dessen Fahrweise - er fuhr in Schlangenlinien - aufmerksam, folgten ihm bis nach Hause und alarmierten die Polizei.

Die zwei Schwestern waren am Dienstag gegen 17.45 Uhr gerade auf dem Autobahnzubringer der A9 in Richtung Liezen unterwegs. Da bemerkten sie vor sich den Wagen, der in Schlangenlinien fuhr. Zwar schaffte es der Lenker gerade noch, nicht auf die Gegenfahrbahn zu geraten, doch die Fahrweise erschien den Frauen verdächtig - Alko-Alarm!

Obersteirer fuhr in Schlangenlinien
Daher entschieden sie sich, dem einheimischen Auto zu folgen. Die Fahrt dauerte auch nicht lange. Wie sich herausstellte, steuerte der Mann nämlich sein Zuhause in der Stadt Liezen an. Er dürfte auch nicht bemerkt haben, dass er verfolgt wurde. Die beiden einheimischen und somit ortskundigen Schwestern sprachen ihn auch nicht an, sondern wählten die Nummer der Polizei-Dienststelle in Liezen.

Lenker hatte 3,1 Promille im Blut
Kurz darauf trafen die Beamten auch vor Ort ein. Dass der 43-Jährige betrunken war, war offensichtlich – daher führten die Polizisten einen Alkoholtest durch. Das Ergebnis schockierte die Beamten: 3,1 Promille! „Woher er gekommen war, was und wie viel er getrunken hatte, wollte der Fahrer uns aber nicht verraten“, sagt ein Beamter.

Die unvermeidbare Konsequenz für den Promille-Lenker: Führerscheinentzug. Keine unbekannte Situation für ihn, wie die „Steirerkrone“ erfuhr: Denn vor einigen Jahren wurde ihm der Schein schon einmal „gezupft“.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
6° / 20°
starke Regenschauer
7° / 19°
einzelne Regenschauer
6° / 20°
einzelne Regenschauer
9° / 18°
einzelne Regenschauer
8° / 14°
starke Regenschauer