13.04.2021 13:21 |

Fachkräftemangel

Idee Award-nominiert: Gute Leute für Arbeitsmarkt

Die Klagenfurter Firma „Next Step Career Network“ ist eine Agentur, die bestens qualifizierte Fachkräfte aus ganz Europa rekrutiert. Das Konzept soll jetzt auch den Arbeitskräftemangel im Bezirk Lienz beheben. Die Idee wurde nun sogar für den Innovation Award der Arge „Vordenken für Osttirol“ nominiert.

Besonders in Osttirol kehren zahlreiche Arbeitskräfte dem Tourismus den Rücken und nehmen Jobs in anderen Bereichen an. Eine große Herausforderung für Hoteliers und Veranstalter.

Das Projekt der Osttirolerin Petra Unterweger und ihrer Partner bei „Next Stop Career Network“ reagiert nun auf dieses Problem und bietet Lösungen an.

„Gastronomen, Hoteliers und Veranstalter brauchen Arbeitskräfte in stark frequentierten Zeiten; und sie müssen auch Krankenstände des Stammpersonals mit Fach- und Hilfskräften abfedern können“, weiß Unterweger. Die Expertin sorgt nicht nur dafür, dass der Bedarf an ausgebildeten Arbeitskräften gedeckt wird, sondern auch für einen unbürokratischen Zugang zu dieser Hilfe. Sie schafft aber gleichzeitig auch Perspektiven für Arbeitssuchende: „Schüler, Studenten, Mütter, Wiedereinsteiger oder Pensionisten können durch eine Vermittlung ihre Qualifikationen im eigenen Bezirk einbringen.“

Das Projekt-Voting läuft bis 16. April: innos.at/ideenwettbewerb-osttirol-innovation-award-2021

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol