13.04.2021 11:55 |

Frostige Tage

Bangen um die „Kriasi“-Ernte in Fraxern

Ein endgültiges Fazit kann Ulrich Höfert, Obstbaureferent der Landwirtschaftskammer (LWK), noch nicht ziehen. Fix ist aber: Bereits nach der Osterwoche sind bei einigen Obstbauern zwischen 80 und 90 Prozent der Knospen braun. Die Gemüsebauern und Gärtner hat der Kälteeinbruch hingegen nicht sehr getroffen.

Die Gemüsebauern sind alle mit Vlies ausgestattet und haben die Kälte gut im Griff. Gleiches gilt für die Gärtner, deren Sommerflor noch in den Gewächshäusern steht. Für Harald Rammel, Gartenbauberater bei der LWK, kommen die Kälteeinbrüche auch nicht überraschend: „Frostfrei wird es erst nach den Eismännern. Gerade im Rheintal, wo das meiste Gemüse angebaut wird, sind wir von den Temperaturen vielleicht etwas verwöhnt.“
Den Hobbygärtnern empfiehlt er, die Pflanzen etwas näher an die Hauswand zu rücken und diese gegebenenfalls abzudecken. „Zwei bis drei Grad Minus sind dann für die meisten Pflanzen überhaupt kein Problem.“

Sorge um Ernteausfälle
Etwas mehr Sorgen bereitet der Frost den Obstbauern. „Zum Teil können die Knospen durch Frostberegnung geschützt werden, aber auch das hat - gerade bei Wind - seine Grenzen“, berichtet Ulrich Höfert. Ein erster Rundgang hätte gezeigt, dass bei einigen Obstbauern zwischen 80 und 90 Prozent der Knospen braun seien. Besonders getroffen hat es die Apfelbäume (Sorte Boskop). Aber auch im „Kriasi-Dorf“ Fraxern dürfte es in diesem Jahre zu Ernteausfällen kommen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
19° / 23°
bedeckt
19° / 26°
bedeckt
21° / 25°
bedeckt
20° / 25°
leichter Regen