08.04.2021 18:20 |

Transparenz bei Zahlen

Teststraßen: Haftpflicht für alle Freiwilligen!

Das Land wünscht sich Corona-Teststraßen in allen Gemeinden, für FPÖ-Parteiobmann Gernot Darmann und Gemeindebund-Vize Max Linder hat die Sache aber einen Haken: „Wir fordern, dass das Land für Mitarbeiter in Teststraßen eine Haftpflichtversicherung abschließt.“

„Wer sich freiwillig in den Dienst der Gemeinschaft stellt, muss abgesichert sein." Max Linder befürchtet, dass es ohne eine solche Absicherung in vielen Fällen überhaupt keine Teststraße geben wird.

Regionale Fallzahlen veröffentlichen

Regionale Corona-Maßnahmen, wie sie für Bad St. Leonhard diskutiert werden, sind für Team Kärnten-Chef Gerhard Köfer Anlass, Transparenz bei den Corona-Zahlen zu fordern.

Köfer „Es ist nicht nachvollziehbar, warum Kärnten bis jetzt keine Corona-Zahlen für die 132 Gemeinden kommuniziert. Immer nur anlassbezogen, wie jetzt bei dem Fall im Lavanttal, rückt man Datenmaterial raus.“

Fritz Kimeswenger
Fritz Kimeswenger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol