07.04.2021 20:48 |

In Völkermarkt

Wechselbetrüger prellte Angestellte um 100 Euro

Ein bisher unbekannter, männlicher Täter hat Dienstagnachmittag eine Apotheken-Angestellte in Völkermarkt um 100 Euro geprellt. Der Mann kaufte mit einem 200-Euro-Schein ein Medikament und verwickelte die Frau beim Wechseln des Geldes in ein Gespräch. So ging er in weiterer Folge mit einem weiteren Kauf vor und konnte die Frau immer wieder ablenken, sodass letztendlich 100 Euro fehlten. Der Wechselbetrüger verschwand unerkannt aus der Apotheke.

Der Mann kaufte zuerst eine Packung eines Medikaments um 10,95 Euro und bezahlte mit einer 200 Euro Banknote. Im Gegenzug händigte die Angestellte dem Mann das Retourgeld in Höhe von 189,05 Euro aus, welches vorerst am Ladentisch verblieb. In weiterer Folge verwickelte der Wechselbetrüger die Angestellte in ein Gespräch und ließ sich über andere Medikamente beraten. In einem unbeobachteten Augenblick nahm er eine 100 Euro Banknote des Retourgeldes an sich. Kurz danach teilte der Mann der Angestellten mit, dass er das falsche Medikament gekauft hätte und gab es zurück.  Die Frau nahm das Medikament und händigte dem Unbekannten den noch auf der Kasse liegenden 200 Euroschein aus und nahm das zuvor ausgegebene Retourgeld vom Ladentisch. Während die Angestellte das Retourgeld, nur mehr 89,05 Euro, zurück in die Kassenlade geben wollte, verwickelte er die Angestellte abermals in ein ablenkendes Gespräch, wodurch diese nicht bemerkte, dass 100 Euro fehlten. Danach verschwand er aus der Apotheke.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol