Nur leichte Unfälle

Osterruhe auch auf den Straßen in Oberösterreich

Osterruhe in den östlichen Bundesländern und auch auf Oberösterreichs Straßen. Gehörten vor Corona Staus- und Unfallmeldungen zu Ostern wie der Hase und das Nest, verlief das Wochenende bis zum Ostersonntag 2021 äußerst ruhig.

Zu einem Auffahrunfall kam es am Karsamstag gegen 20.30 Uhr auf der Wiener Bundesstraße in Traun. Ein 27-jähriger bosnischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr dabei mit seinem Pkw Richtung Wels und hielt bei der Kreuzung mit der Adalbert Stifter Straße vor der Ampel bei Rotlicht an. Am Beifahrersitz befand sich eine 25-jährige Slowenin ebenfalls aus dem Bezirk Linz-Land. Dahinter lenkte ein 43-jähriger Linzer seinen Kastenwagen am selben Fahrstreifen. Es kam zum Auffahrunfall, bei dem der Wagen des 27-Jährigen auf die Nebenfahrbahn geschleudert wurde. Alle drei Beteiligten erlitten leichte Verletzungen. Der Alkotest beim Linzer ergab 1,72 Promille.

Mofafahrer verletzt
Ebenfalls am Karsamstag touchierte ein 15-Jähriger aus Wels mit seinem Moped beim Einbiegen in eine Kreuzung in Gunskirchen einen von links kommenden Pkw, gelenkt von einem 33-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land. Der 15-Jährige und seine gleichaltrige Mitfahrerin stürzten. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Wels eingeliefert. Die Beifahrerin begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Mädchen wurden auf Pkw-Dach geschleudert
Mit dem Mofa waren auch zwei Mädchen (15, 13) in Losenstein unterwegs und prallten ins Auto-Heck einer 18-Jährigen aus Reichraming. Durch den Anprall wurde der Hinterreifen hochgehoben, die Mädchen auf das Pkw-Dach geschleudert. Sie stürzten auf die Straße und wurden leicht verletzt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol