23.03.2021 08:56 |

Snacks kostenpflichtig

Was über den Wolken jetzt noch serviert wird

Wer auf Linienflügen in Europa etwas zu essen oder trinken möchte, muss fast immer seine Geldbörse zücken. Das gilt nicht nur für Billigflieger, sondern auch für Premium-Anbieter wie die Lufthansa-Tochter AUA. Sie startete kürzlich die neue „Austrian Melangerie“.

„Süß oder salzig?“ - diese Frage der AUA-Flugbegleiter ist passé. Seit 18. März gibt es bei Kurz- und Mittelstreckenflügen an Bord mit der „Austrian Melangerie“ eine Speisekarte (kostenpflichtig). Geboten wird eine Auswahl vom Laugeneck mit Beinschinken (sechs Euro) über Hühnerschnitzel (zwölf Euro) bis zur Sachertorte mit Kaffee (zehn Euro), frisch zubereitet vom Gourmet-Caterer Do&Co. Ein Wasser ist weiter gratis.

Bei fast allen Airlines ist kostenpflichtiges Service üblich. So kostet bei Wizz ein Käsebaguette 4,50 Euro, eine Cola drei Euro. Ein Getränk, ein Snack (z. B. Croissant) und ein Imbiss (z. B. Panini) sind bei Ryanair für zehn Euro zu haben. Easyjet verlangt für die Kombi Heißgetränk und Snack (Muffin) aktuell 4,50 Euro. 

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol