19.03.2021 14:22 |

Wer hat was gesehen?

Juweliergeschäft überfallen: Suche nach Zeugen

Nach einem Überfall auf ein Juweliergeschäft am Donnerstag im Wiener Bezirk Favoriten sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Drei mit Pistolen bewaffnete Männer hatten vier Angestellte bedroht und anschließend mit Beute in unbekannter Höhe die Flucht ergriffen.

Da sich zum Zeitpunkt des Überfalls gegen 9 Uhr zahlreiche Passanten auf der Favoritenstraße befanden, hoffen die Ermittler auf mögliche Augenzeugen.

Die vier Frauen, die von den Männern mit zwei Pistolen bedroht worden waren, konnten mittlerweile Täterbeschreibungen abgeben. Demnach war einer der Männer mit einer beigen Mütze sowie beigen Jacke bekleidet. Zudem trug er ein schwarzes Oberteil, eine dunkle Hose und feste Winterschuhe. Der Gesuchte hatte zudem eine runde schwarze Brille auf und ein schwarzes Tuch über die Nase gezogen.

Ein weiterer Räuber hatte eine Kapuze am Kopf und das Gesicht ebenfalls mit einem Tuch verdeckt sowie eine blaue Einkaufstasche aus Plastik dabei. Darin wurde der geraubte Schmuck verstaut. Der dritte Gesuchte trug eine helle Jacke und eine dunkle Hose und war ebenfalls maskiert, mit dunkler Brille, Maske und Kopfbedeckung.

Wer Verdächtiges beobachtet hat und Angaben zur Tat machen kann, möge sich beim Landeskriminalamt unter der Wiener Telefonnummer 01/31310-33800 melden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)