12.03.2021 07:00 |

Inzidenzen zu hoch

Ausreisetestpflicht für vier Tiroler Orte in Kraft

In den vier Tiroler Gemeinden Haiming, Roppen (Bezirk Imst), Virgen und Matrei in Osttirol (Bezirk Lienz) trat mit Freitag, 0 Uhr, die Ausreisetestpflicht in Kraft. Gründe dafür sind relativ hohe Sieben-Tage-Inzidenzen und eine zum Teil vermehrte Verbreitung der britischen Coronavirus-Variante. Eine Ausreisetestpflicht gilt indes auch für den gesamten Bezirk Schwaz, wo am Donnerstag die große Impfaktion startete.

Wer die Gemeinden Haiming, Roppen, Virgen und Matrei in Osttirol verlassen will, muss einen maximal 72 Stunden alten PCR-Test oder einen Antigen-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Die Maßnahme gilt vorerst bis einschließlich kommenden Dienstag. Aufgrund dieser Maßnahmen wurden in den betroffenen Orten die Testmöglichkeiten ausgeweitet, um eine schnellstmögliche Abwicklung zu gewährleisten.

Güterverkehr, Durchreisende und Kinder ausgenommen
Weiterhin keinen Test brauchen Durchreisende, der Güterverkehr und Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr. Ansonsten benötigt jeder einen Test, egal wie lange er sich in der Gemeinde aufgehalten hat oder ob er dort einen Wohnsitz hat. Eine Ausnahme besteht aber auch jeweils zwischen den Gemeinden Haiming und Roppen bzw. zwischen Virgen und Matrei, weil große Teile der Gemeinden zusammenhängen.

Ausreisetestpflicht im Bezirk Schwaz
Mit Beginn der großen Impfaktion im Bezirk Schwaz am Donnerstag trat auch für diesen eine Ausreisetestpflicht in Kraft. Personen mit Wohnsitz im Bezirk und Personen, die sich durchgehend über einen Zeitraum von mehr als 24 Stunden dort aufgehalten haben, müssen bei der Ausreise aus dem Bezirk ein negatives Covid-Testergebnis mitführen. Diese Maßnahme endet mit 25. März. Polizei und Bundesheer werden an 14 Orten - an Bezirksgrenzen, Autobahnauffahrten und Bahnhöfen - kontrollieren.

Quelle: APA, Kronen Zeitung

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 9°
einzelne Regenschauer
1° / 9°
Schneeregen
1° / 7°
Schneeregen
1° / 9°
Schneeregen
2° / 11°
stark bewölkt