09.03.2021 11:00 |

Prüfungsbericht

„For Forest“: Es gab keine weiteren Projektkosten

Mit 341.284 Euro an Einnahmen war „For Forest“ die finanziell erfolgreichste Veranstaltung im Wörtherseestadion. Durch das Projekt sind laut Prüfungsbericht des Kontrollamtes „der Landeshauptstadt beschlussmäßig keine weiteren Projektkosten entstanden“.

Die offiziellen Darstellungen der Stadt Klagenfurt würden dadurch laut Bürgermeisterin Dr. Maria‐Luise Mathiaschitz „voll und ganz“ bestätigt sowie im Gegenzug und „rechtzeitig vor der Wahl“ alle anderslautenden Behauptungen „wie ein Kartenhaus zusammenfallen“. Aufgelistet würden lediglich altbekannte und allesamt im Stadtsenat beschlossene Ausgaben, wie sie jedes Jahr in etwa derselben Höhe in Projekte aus Kunst und Kultur sowie Schulen und Wirtschaftsförderung fließen würden ‐ im Schwerpunktjahr „For Forest“ naturgemäß in ein nachhaltiges, grünes Themendach von einer Giacometti Ausstellung (ohne „For Forest“ niemals in Klagenfurt realisierbar) über Waldpädagogik bis hin zu einem Schaufensterwettbewerb (zur Belebung der Innenstadt). Betriebskosten sowie Rasenerneuerung seien von „For Forest“ übernommen worden.

Finanziell erfolgreichste Veranstaltung

Dem gegenüber stünden 341.284 Euro an Einnahmen. „For Forest“ sei damit die finanziell erfolgreichste Veranstaltung im Wörtherseestadion. Dazu käme noch ein vom Medienbeobachter Observer errechneter Werbewert in der Höhe von 584.000 Euro alleine in Österreich. Überdies sei das Thema in 38 Ländern positiv medial aufgegriffen worden.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol