03.03.2021 05:30 |

Situation der Hotels

Charmante Idee mit Legofiguren erobert Europa

Eine Kärntnerin aus dem Gailtal macht mit Legofiguren auf die schwierige Lage der Hotels aufmerksam: Die Idee hat schon halb Europa erobert.

Von der Toskana bis an die Nordsee: Überall checken derzeit in die Hotels Spielfiguren als Gäste ein - denn echte gibt es ja nicht, wie Marianne Daberer vom Biohotel Daberer in St. Daniel im Gailtal bedauert: „Wir haben seit 2. November geschlossen und die Perspektiven ändern sich ständig. Es ist eine extrem schwierige und herausfordernde Situation.“

Charme und Augenzwinkern
Als ihre Kinder mit Lego im Schnee spielten, kam ihr also die Idee, auf die Lage im Tourismus aufmerksam zu machen - nicht mit Ärger, Beschimpfungen und herber Kritik, wie andere es machen, sondern mit Charme und Augenzwinkern. „Es war eine spontane Aktion, Marke Eigenbau“, erzählt die Unternehmerin. Keine Werbeagentur war beteiligt; blitzschnell ließ sie die Figuren - auf „Ella Endlich“ und „Farian Urlaub“ getauft - als Gäste bei sich einziehen und postete die Fotos unter #legostattgaeste im Internet.

Großer Zuspruch
„Das Echo war gewaltig. Viele Tourismusregionen sind begeistert und machen mit, ebenso Kollegen aus vielen Ländern.“ Die bunten Plastikmännchen dürfen reisen, essen, Ski fahren, tanzen. „Das Problem ist, dass wir derzeit wenig Geschichten zu erzählen haben - das wollte ich ändern“, sagt die Hotelière, deren Familienbetrieb mit 50 Mitarbeitern der Öffnung entgegenfiebert. „Bis dahin gibt es Online-Schulungen und Vorarbeiten für neue Projekte.“ Fad wird Ella und Farian also nicht.

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol