01.03.2021 11:00 |

In Osttirol

Ski-Spaß am Lienzer Zettersfeld bis Ostern möglich

Während in vielen Osttiroler Skigebieten der Betrieb aufgrund fehlender Gäste und verschärfter Corona-Regeln nur noch auf Sparflamme läuft, will man am Lienzer Zettersfeld noch bis Ostern durchhalten.

In Kals und St. Jakob wurde der Liftbetrieb nach den Semesterferien vorläufig sogar eingestellt, in Matrei, im Skizentrum Hochpustertal und bei den Obertilliacher Bergbahnen sind die Lifte derzeit nur am Wochenende in Betrieb.

Optimale Schneeverhältnisse locken dennoch viele Einheimische auf die Pisten. Am Sonntag wurde am Lienzer Zettersfeld zwar der Betrieb von zwei Liften eingestellt, die restlichen Anlagen sollen jedoch - sofern möglich - noch bis Ostern laufen. Die Skikartenpreise wurden übrigens reduziert.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol