In der Nacht gefunden

Ortsunkundige Frau verirrte sich im Sternwald

Am 22. Februar gegen 16:30 Uhr teilte der Bekannte einer 29-jährigen Grazerin der Polizeiinspektion Bad Leonfelden per Telefon mit, dass diese sich verirrt habe. Aufgrund der Beschreibung vermuteten die Polizisten ihren Aufenthaltsort im Gebiet des Sternwaldes. Durch die fehlende Ortskenntnis der Frau konnte sie keine zielführenden Hinweise liefern. 

Schließlich ergab sich jedoch der Verdacht, dass sie sich auf tschechischem Staatsgebiet aufhalten könnte. Daraufhin wurde über das Polizeikooperationszentrum Drasenhofen die Polizei der Tschechischen Republik zur Mitfahndung aktiviert. Mehrere Handypeilungen ergaben unterschiedliche Standorte im Bereich der Tschechischen Republik, Bad Leonfelden und Reichenthal.

In Tschechien gefunden
Die Einsatzleitung der Polizei stand in ständigem Kontakt mit der Abgängigen, die mitteilte, dass bei ihrem Handy der Akku leer werde. Zusätzlich wurde die Flugpolizei mit einem nachtflugtauglichen Hubschrauber angefordert. Nur wenige Minuten später, kurz vor 22 Uhr, fand eine tschechische Streife die 29-Jährige auf tschechischem Staatsgebiet. Nach Erstversorgung durch die Rettung Bad Leonfelden wurde die Frau zur ärztlichen Kontrolluntersuchung ins LKH Freistadt eingeliefert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol