23.02.2021 06:09 |

Am helllichten Tag

Männer in Jogginghosen wollten Kupferrohre stehlen

Drei bis jetzt unbekannte Männer in Jogginghosen wollten am Montag auf einem Firmengelände in Lienz Kupferrohre aus einem Baucontainer in ihren Kastenwagen laden. Als der Polier die Männer zur Rede stellte, verließen die drei fluchtartig das Gelände.

Am helllichten Tag, gegen 14 Uhr, begannen die drei Männer die Kupferrohre einfach in ihren geparkten,  weißen Kastenwagen (vermutlich Marke Fiat) mit ungarischem Unterscheidungskennzeichen zu laden. Das Firmenobjekt in Lienz befindet sich gerade im Umbau. Ein Baggerfahrer wurde auf das Fahrzeug aufmerksam und verständigte den Polier, welcher die Männer zur Rede stellte. Nachdem der Polier angab, die Polizei zu verständigen, warfen die Männer das bereits geladene Kupfer wieder vom Kastenwagen und verließen fluchtartig den Vorfallsort. Der Polier konnte noch ein Foto des flüchtigen Fahrzeuges machen. Ermittlungen seitens der Polizei sind im Laufen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol