21.02.2021 20:55 |

Wildschwein und Reh

Schnee gab Müllsäcke frei: Wildkadaver entdeckt

In einem Wald bei Radweg, nur etwa zwei Meter von der Gemeindestraße entfernt, fanden Sonntag Spaziergänger drei Müllsäcke. Diese dürften bereits seit Anfang des Winters dort gelegen sein und erst jetzt vom Schnee freigegeben worden sein. Der Inhalt: Die Kadaver eines Wildschweines und eines Rehwildes.

Beim Wildschwein fehlte der Kopf, vom Rehwild waren nur noch Haupt und Decke vorhanden. Laut der hinzugezogenen Jäger wurde das Reh fachmännisch aus der Decke geschlagen, das Wildschwein fachgerecht abgeschwartet.

Zeugen der Tat, die sich im November oder Dezember 2020 zugetragen haben muss, werden gebeten, sich bei der Polizei in Feldkirchen zu melden: 059133/ 2200

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol