19.12.2020 18:00 |

Karin Ferrari

Auszeichnung für künstlerisches Schaffen

Heuer erhielt Medienkünstlerin Karin Ferrari den mit 12.000 Euro dotierten „Preis der Landeshauptstadt Innsbruck für künstlerisches Schaffen 2020“ in der Sparte Bildende Kunst. Karin Ferrari arbeitet international und wurde vor allem durch ihre experimentellen Doku-Fiktionen bekannt, in denen scheinbar versteckte Botschaften in Musikvideos und TV-Clips aufgedeckt werden.

Da die Preisverleihung im Dezember abgesagt werden musste, fand die feierliche Übergabe im kleinen Rahmen mit Kulturamtsleiterin Isabelle Brandauer und Natalie Pedevilla vom Referat Bildende Kunst und Kulturprojekt statt. Die Laudatio wurde per Liveschaltung vom Leiter des Kunsthaus Bregenz, Thomas D. Trummer, gehalten.

Ausstellungen in New York, Paris und Moskau
Karin Ferrari wurde 1982 in Meran geboren, wuchs in Rum auf und schloss ihr Studium der Malerei und Kulturwissenschaften an der Akademie der bildenden Künste Wien 2008 mit Auszeichnung ab. Anschließend arbeitete sie zwei Jahre als kuratorische Assistentin für Design am MAK in Wien. Ihre Videos werden international in Museen, Kunstzentren und Galerien gezeigt, im Fernsehen ausgestrahlt. 2018 erhielt die Künstlerin den RLB-Kunstpreis und war bisher in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland vertreten, wie in New York, Paris, Amsterdam, Brüssel, Moskau und Istanbul.

Ferrari erforscht Formeln und die Kanäle der Verschwörungstheorien, die sie als „abgedrehte ikonologische Analyse“ umsetzt. Die Ergebnisse daraus sind schrill und mystisch und werden von ihr ihn Büchern, Bildern, Plakaten und Websites vertrieben.

Hubert Berger, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 20°
einzelne Regenschauer
13° / 20°
einzelne Regenschauer
12° / 17°
leichter Regen
14° / 21°
einzelne Regenschauer
14° / 22°
einzelne Regenschauer