14.12.2020 15:06 |

Bei Hausdurchsuchungen

Schusswaffen, Suchtgift und Sex-Chats

Drei junge Tennengauer (18, 20), darunter ein Zwillingsbruderpaar, sind wegen einer ganzen Reihe von Strafdelikten angezeigt worden: Noch am Montagvormittag stürmten Polizisten die Wohnungen der jungen Männer. Gleich mehrere verbotene Waffen, Suchtgift und Bargeld konnten die Beamten sicherstellen. Einer der drei soll minderjährige Mädchen zu sexuellen Handlungen verleitet haben.

Das ganze in Rollen brachte die Anzeige von den Eltern einer 13-Jährigen: Diese hatten bei ihrer Tochter einen einschlägigen Chat mit dem 20-Jährigen entdeckt und daraufhin die Behörden alarmiert. Darin hatte er das unmündige Mädchen dazu gebracht, sexuelle Nacktbilder an ihn zu schicken. Es war laut Polizei nicht das einzige Mädchen, deren Vertrauen er sich durch Chats erschleichen konnte. Die Exekutive spricht von „einigen weiteren solcher Chats“ mit „offensichtlich sehr jungen Mädchen“. Die Ermittlungen laufen. Alle drei sind übrigens amtsbekannt.

Anzeige auf freiem Fuß

Alle drei werden nach dem Waffen- und Suchtmittelgesetz angezeigt. Weiters wird einer der 20-Jährigen wegen der Anbahnung von Sexualkontakten angezeigt. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol