06.12.2020 07:50 |

Anzeige in Klagenfurt

Pkw-Insassen ohne Mundschutz und mit Cannabiskraut

Im Zuge einer Polizeikontrolle in Klagenfurt wurde ein Pkw angehalten, dessen vier Insassen weder mit einem Mund-Nasen-Schutz ausgestattet waren, noch in einem gemeinsamen Haushalt lebten. Zudem wurde im Fahrzeug Cannabiskraut gefunden. Die Männer wurden angezeigt.

Bei einer polizeilichen Verkehrskontrolle ist am Samstag in Klagenfurt ein Pkw aufgehalten worden, indem sich vier Männer (drei  Klagenfurter und ein Villacher zwischen achtzehn und einundzwanzig Jahren) befanden. Die vier Personen trugen keinen Mund-Nasen-Schutz und konnten auch nicht nachweisen, dass sie in einem gemeinsamen Haushalt wohnen.

Zudem konnten bei der Kontrolle mehrere Gramm Cannabiskraut vorgefunden und sichergestellt werden.

Die Männer werden sowohl nach dem Covid-19-Maßnahmengesetzt wie auch bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)