Lkw löste Unfall aus

„West“ glich Trümmerfeld

Auch am zweiten Tag mit Schneelage auf den Straßen hatten die Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun: So war die Westautobahn am Vormittag stundenlang gesperrt. Ein Lkw-Lenker hatte einen Herzinfarkt erlitten und war gegen die Leitplanke gekracht. Der Mann verstarb.

Der Unfall ereignete sich gestern gegen 8 Uhr zwischen St. Valentin und Haag im westlichen Mostviertel. Ein Großalarm für Rettung und Feuerwehr war die Folge, weil mehrere Autos in den verunfallten Lkw rasten. Auch im Folgeverkehr ereigneten sich weitere Unfälle. Ein Lenker musste zudem ins Spital geflogen werden.

Bereits am Donnerstag war bei Gänserndorf ein Linienbus von der Straße abgekommen und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Wie berichtet, hatten sich am selben Tag weitere zwei Unfälle mit Bussen im Waldviertel ereignet.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-4° / -3°
stark bewölkt
-4° / -3°
leichter Schneefall
-4° / -3°
wolkig
-3° / -2°
leichter Schneefall
-6° / -6°
leichter Schneefall