20.11.2020 05:00 |

Krankenhaus Oberwart:

Innovative Zugangskontrollen von Besuchern

Damit Besucher nicht draußen warten müssen, wurde vor dem Krankenhaus Oberwart eine Zugangsstraße errichtet.

Bereits dieses Wochenende startet die neue Zugangsstraße vor dem Krankenhaus Oberwart. „Wir waren mit dem Aufbau früher fertig als geplant“, freuen sich die verantwortlichen Mitarbeiter.

Der gesamte Triageprozess für Besucher wird nach außen - vor das Krankenhaus - verlagert, um mögliche Ansteckungsrisiken so gering wie möglich zu halten. Die Triage bezeichnet hier nicht das gefürchtete „Aussortieren“ von Patienten, sondern umfasst lediglich die nötigen Schnelltests, das Abfragen von Symptomen sowie die Zugangskontrolle samt Fiebermessen.

„So können wir im Winter vermeiden, dass Besucher lange in der Kälte warten müssen“, betont ein KRAGES-Sprecher.

C. Lampeter/Ch. Schulter, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
19° / 27°
Gewitter
19° / 26°
Gewitter
19° / 26°
Gewitter
20° / 27°
einzelne Regenschauer
20° / 26°
Gewitter