18.11.2020 12:43 |

Vorbereitungen

In Spittal wird´s schon weihnachtlich

Schon bald erstrahlt Spittal in weihnachtlichen Glanz. Nächste Woche werden die Lichter eingeschaltet.

Derzeit wird seitens der Bietergemeinschaft Elektro Krobath und Elektro Neunegger fleißig an der Montage der Weihnachtsbeleuchtung gearbeitet. Das erste Mal werden die Lichter am Donnerstag, dem 26. November, um 16 Uhr erleuchten. Es werden unter anderem etwa 40 Straßenüberspannungen in den Bereichen Bahnhofstraße, Tiroler Straße, Neuer Platz, Hauptplatz, Brückenstraße und Ortenburgerstraße angebracht. Rund 65.000 Lichtpunkte bringen die Innenstadt zum Erleuchten.

Für Weihnachtsstimmungen sorgen außerdem der riesige Leuchtkomet beim Schloss Porcia und die elf Meter hohe skandinavische Stabkirche. Der Christbaum vor dem Schloss Porcia stammt dieses Mal von der Ebnerweise und wurde von Familie Lackner zur Verfügung gestellt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)