18.11.2020 12:17 |

Mängel an Tragwerk

Die Überführung wird neu errichtet

Der Zahn der Zeit hat an der Brücke über die Völkermarkter Straße genagt: Bei einer Überprüfung des Tragwerkes traten schwere Mängel auf. Die Überführung muss deshalb neu errichtet werden. Diese Woche haben bereits die ersten Vorarbeiten für das Einheben einer Behelfsbrücke begonnen.

Die Marianum-Überführung überspannt die Völkermarkter Straße wenige Meter vor dem Elisabethinen-Krankenhaus. Über das Tragwerk rollen täglich die Fahrzeuge am Rudolfsbahngürtel. Die Brücke wurde im Jahr 1956 errichtet. Eine kürzlich stattgefundene Überprüfung hat nun gezeigt, dass die Konstruktion bereits eine verminderte Tragfähigkeit aufweist und erneuert werden muss.

Seitens des Landes und der Stadt Klagenfurt wurde daher beschlossen, nach der Winterpause – voraussichtlich im Februar 2021 – mit den Abbrucharbeiten und dem Neubau der Überführung zu beginnen.

In den vergangenen Tagen haben erste Vorarbeiten für das Neubauprojekt begonnen. Der Verkehr auf dem Rudolfsbahngürtel wird während der Bauarbeiten über eine Behelfsbrücke – die Einzelteile werden vor Ort zusammengebaut und anschließend eingehoben – zwischen der bestehenden Unterführung und der ÖBB-Brücke geführt. Die Behelfsbrücke soll am 30. November eingehoben werden. Bis Mitte Dezember sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein. Für Lenker auf der Völkermarkter Straße und dem Rudolfsbahngürtel soll es allerdings zu keinen großen Behinderungen kommen.

Katrin Fister
Katrin Fister
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol