03.11.2020 08:00 |

Sturm gefordert:

Die gute Stimmung darf im Cup nicht leiden

Sportchef Andreas Schicker will Sturm im Viertelfinale sehen. Bei allem Respekt darf Wacker Innsbruck kein Stolperstein sein.

Wir haben gesehen, wo wir stehen!„ Für Sturms Sportchef Andreas Schicker war das 0:2 gegen den LASK eine Standortbestimmung: “Wenn man zuviel Respekt hat und gegen ein Spitzenteam wie den LASK schnell hinten liegt, ist’s halt nicht leicht. Wir hatten auch gegen Ried und Altach Phasen, in denen wir Fehler gemacht haben, aber die wurden nicht sofort eiskalt bestraft. Diesmal hat jeder gesehen, warum der LASK hoffen darf, in der Europa League weit zu kommen."

Mit einer Niederlage wird Schicker niemals zufrieden sein - aber: “Die Statistik hat gezeigt, dass wir mithalten können. Die Mannschaft versucht alles, um die Vorgaben von Trainer Ilzer umzusetzen. Wenn ich denke, wo wir vor drei Monaten angefangen haben, sehe ich uns auf einem guten Weg.„

Am Mittwoch im Cup ist aber daheim ein Weiterkommen Pflicht: “Innsbruck halte ich mit Klagenfurt für das beste Team der Zweiten Liga, aber mit einer Leistung wie nach dem 0:1 gegen den LASK werden wir drüber kommen. Wir dürfen uns jetzt die gerade aufkeimende positive Stimmung im Verein nicht zerstören.„

Wegen der englischen Woche hat Schicker keine Bedenken: “Rapid, LASK und der WAC haben die Doppelbelastung souverän weggesteckt - das können wir auch", sagt der Sportchef, der augenblicklich darum kämpft, dass auch die Jungprofis der Sturm-Amateure trotz des Lockdowns weitertrainieren dürfen,

Volker Silli
Volker Silli
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 0°
stark bewölkt
-1° / 1°
bedeckt
-3° / -0°
stark bewölkt
-0° / 2°
stark bewölkt
-5° / 3°
bedeckt