01.11.2020 10:34 |

Neues Buch

Wenn Tage kürzer werden: Krampus, Percht, Klaubauf

Sie ziehen die Menschen schon seit Generationen in ihren Bann: Perchten und Klaubaufe, wie sie auch in Kärnten und Osttirol bekannt sind, haben den Rosentaler Josef Moser seit seiner Kindheit nicht mehr losgelassen. Diesen furchterregenden, dunklen Gestalten hat der 59-Jährige sogar ein Buch gewidmet.

„Es war mein Traum, mein Wissen über die Geschichte der winterlichen Brauchtumsgestalten weiterzugeben“, erzählt Josef Moser. Der 59-Jährige, der bereits zwei Nierentransplantationen hinter sich hat, hat zwei Jahre lang an seinem Buch gearbeitet. Der Obmann des Krampusmuseums in Suetschach sammelt seit Jahrzehnten Material und kennt die Geschichten von Krampus, Percht und Klaubauf auswendig.

Heute lebt der Rosentaler in Hohenthurn: „Es war viel Arbeit, aber eine, die mir sehr große Freude bereitet hat.“ Die Vielfalt des Brauchtums aus Kärnten und Osttirol fand er in 22 Ordnern und unter 12.000 Bildern: „Dieses Brauchtum ist bei uns besonders stark verankert.“ Neben dem Mythos kommen im Buch auch 20 Maskenschnitzer sowie die ältesten Krampusgruppen aus Suetschach, Haimburg, Oberdrauburg und Matrei vor. „Früher war jeder Schnitzer stolz auf sein Werk, heute wird meist nur noch maschinell produziert“, bedauert Moser. Sein Buch, das im Hermagoras Verlag erschienen ist, hat 320 Seiten und 1200 Bilder. Es kostet 39,90 Euro und ist im Buchhandel erhältlich.

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol