30.09.2020 19:46 |

Am Katschberg:

78-Jähriger stürzte in Tenne viereinhalb Meter ab

Viereinhalb Meter ist ein 78-Jähriger Mittwoch auf seinem landwirtschaftlichen Anwesen in Rennweg am Katschberg in der Tenne abgestürzt. Er hatte mit dem Kran Heu verteilt, als er aus der Kabine fiel. . .

Der Mann war mit dem Greifarm des Heukranes an einem Dachbalken hängen geblieben. Nachdem er aus der Kabine gefallen war, konnte er sich noch an einer Querstrebe der Krankabine festhalten und um Hilfe rufen.

Seine auch in der Tenne anwesende Ehefrau holte einen Nachbarn zur Hilfe. Währenddessen verließen den 78-Jährigen aber die Kräfte und er stürzte auf den Tennenboden, wo er bewusstlos liegen blieb.

Nach Versorgung durch einen Notarzt wurde der schwer verletzte Mann mit dem Hubschrauber RK 1 ins Klinikum geflogen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol