30.09.2020 07:00 |

Rüge von ihren Fans

„Katze“ als heißer Feger zum Einkauf - oben „ohne“

Kein Thema spaltet die Gemüter derzeit so sehr wie das Tragen einer Maske im Kampf gegen das Coronavirus. Das musste nun auch Daniela Katzenberger am eigenen Leib erfahren. Die wandelte zwar als heißer Feger durch den Supermarkt - doch ihre Fans achteten zur Abwechslung mal nicht auf das pralle Dekolleté der 33-Jährigen, sondern darauf, dass sie ihren Mund-Nasen-Schutz für den Schnappschuss aufs Kinn gezogen hatte.

Eigentlich sollte alles ja nur ein kleiner Spaß à la Daniela Katzenberger sein. Denn weil sie in der TV-Show „Das Sommerhaus der Stars“ von Teilnehmer und Mallorca-Auswanderer Andreas Robens angegriffen wurde, konterte die TV-Blondine mit einem lustigen Foto, das sie im Schlabberlook im Supermarkt zeigte. „GUT, dass mich in Spanien keiner kennt“, witzelte die „Katze“ in Anspielung auf ihre angeblich nicht vorhandene Berühmtheit auf der Lieblingsinsel der Deutschen.

Nur wenige Stunden legte die 33-Jährige mit einem weiteren Foto nach. Diesmal ging‘s nicht in Jogginghose und ausgeleiertem T-Shirt zum Einkauf, sondern als ganz schön heißer Feger im orangen, hautengen Dress samt Wahnsinns-Dekolleté. „Und welcher Einkaufs-Typ seid ihr?“, fragte die „Katze“ schließlich noch und stellte beide Fotos nebeneinander. 

Doch im Gegensatz zu sonst verstehen Katzenbergers Fans dieses Mal keinen Spaß. Der Grund: Zwar trug die TV-Blondine für beide Aufnahmen einen Mund-Nasen-Schutz, diesen aber nicht korrekt, sondern lässig unterm Kinn. Und da gehört er freilich nicht hin. Angesichts dieses Fauxpas‘ wurden die heißen Kurven der 33-Jährigen bei den Fans schnell zur Nebensache.

Rüge von ihren Fans
„Liebe Daniela, die Maske gehört auf die Nase“, rügte ein Fan in den Kommentaren. Ein anderer erklärte prompt: „Hauptsache im Supermarkt ein tolles Foto für Instagram machen. Mund-Nasen-Schutz zieht man da mal einfach runter. Ich muss meine FFP2-Maske mehrere Stunden am Stück in der Praxis tragen, mache ich aber gerne. Sicherheit geht vor.“ Und noch einer nahm‘s dann doch ein wenig mit Humor und griff Katzenbergers Supermarkt-Posting einfach mit den Worten „Also ich bin eher der Typ: Mundschutz richtig angezogen“ auf.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol