Ort

Mallorca

Beschreibung

Das Lieblingsreiseziel unserer deutschen Nachbarn und die größte Insel der Balearen-Gruppe begeistert Strandliebhaber, Familienmenschen und Partygänger. Die Insel im Mittelmeer gehört zu Spanien. Ihr Name leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet so viel wie „die größere Insel“. Die Hauptstadt der balearischen Inseln ist Palma de Mallorca.

Auf Mallorca herrscht gemäßigtes subtropisches Klima. Die Winter sind zwar kurz, aber sehr feucht. Es kommt nur selten zu Schneefällen. Die Temperaturen im Sommer können im Inselinneren auf bis zu über 40 Grad Celsius ansteigen. Die Amtssprachen der Balerarischen Inseln sind Katalanisch und Spanisch. Die Mallorquiner hingegen sprechen ihren eigenen Dialekt - Mallorquinisch.

Mallorca lebt vom Tourismus. 2007 besuchten etwa 9,9 Millionen Touristen die Insel, 2,3 Millionen davon waren Deutsche. Im selben Jahr verkehrten rund 23 Millionen Menschen am Flughafen Son Sant Joan.

Alle Artikel

Themen finden

Top Themen

Newsletter